Rappelz: Neues Update

von Mats Brandt (14. April 2010)

Seit vergangenem Dienstag (12. April) gibt's ein Update für Rappelz.

Hier die Liste der Änderungen:

Allgemein:

  • Spieler werden nun vom System benachrichtigt, wenn und wie lange sie für den Chat gesperrt sind.
  • Übungspuppen wurden auf den Trainingsplatz (ehemaliges Auktionshaus) hinzugefügt:
  • Die beschworenen Fanatiker der wahren Hexe haben nun einen größeren Radius, in dem sie Feinde erkennen.
  • Der Quest-Button wird jetzt hervorgehoben, wenn man darauf zielt.

Bugfixes:

  • Fehler bei Holic Punkte Abrechnung in der Bärenstraße wurde behoben.
  • Der Effekt von Windsamen verschwand, wenn ein Boost Chip angewandt wurde.
  • MP-Regeneration wurde nicht gestoppt, wenn das Ziel vergiftet ist.
  • Der Schaden der Skills Spiegelung der Seele und Stürmischer Spiegel des Druiden wird jetzt auch auf entferntere Ziele übertragen.
  • AE-Buffs konnten auf Monster angewandt werden.
  • Deathmatch: Charaktere wurden wiederbelebt, wenn während ihres Ablebens ein Heiltrank aktiv war.
  • Das Monster Lyrische Brise lässt jetzt die passenden Seelensteine fallen (davor Lvl 100, jetzt Lvl 140).
  • Fortgeschrittener Mystischer Djinni hat bei einem Level-up keine Statuspunkte erhalten.

Wir werden euch natürlich auch in Zukunft über kommende Updates informieren.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Rappelz
Super Nintendo Classic Mini angekündigt

Super Nintendo Classic Mini angekündigt

Nintendo gab soeben überraschend bekannt, dass der Super Nintendo in der Classic Mini Edition am 29.09.17 in den U (...) mehr

Weitere News