Crytek arbeitet mit Natal und Move - und 3D?

von Lukas Widmer (18. April 2010)

Das Frankfurter Studio Crytek hat mitgeteilt, dass es Spiele entwickelt, die Gebrauch von Natal und dem Playstation Move Controller machen werden. So berichtet die Webseite develop-online.net darüber, dass die Entwickler von Crysis bestätigten, dass auf Bewegungssteuerung basierte Projekte in Arbeit sind.

Der CEO des Unternehmens Cevat Yerli sagte: "Wir arbeiten sehr nahe mit Sony und mit Microsoft bezüglich der Bewegungssteuerung für die PS3 und die Xbox 360 zusammen." Er fügte aber hinzu: "Das ist alles was uns die NDA im Moment erlaubt zu sagen."

Carl Jones, der Verantwortliche der CryEngine, erwähnte ebenfalls, dass das Team einen hohen Wert auf die 3D-Technologie legt. So sagte er: "Es ist sicher ein großer Bonus für viele Spiele. Tiefenwahrnehmung in einem FPS verändert das Spiel grundlegend und macht es viel unterhaltsamer. Ich denke, dass die Leute beginnen zu realisieren, dass 3D im Anmarsch ist. Es bleibt also nicht mehr viel Zeit für die Entwickler, um einen Vorteil daraus ziehen zu können."

Dieses Video zu Crysis schon gesehen?

Hat dir "Crytek arbeitet mit Natal und Move - und 3D? von Lukas Widmer" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Crysis

Crysis-Serie


Crysis-Serie anzeigen

Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt Publisher Ubisoft an, dass es einen Beta-Test zum PvP-Modus Ghost War in (...) mehr

Weitere News