Cheater aufgepasst: Blizzard sperrt Accounts

von Frank Bartsch (21. April 2010)

Betroffen von Blizzards Rundumschlag gegen Schummler sind die Spiele Diablo 2 und Warcraft 3. Der Publisher sperrte erneut zahlreiche Online-Accounts dieser Klassiker.

Insgesamt 320.000 Accounts sind von der Sperrung betroffen. Der Publisher gab öffentlich bekannt: "Wir haben 320.000 Accounts von Warcraft 3 und Diablo 2 gesperrt. Die User verstießen gegen die Richtlinien des Battle.net." Unter die Sperrung fielen Verstöße wie "Verstöße gegen vorgeschriebene Abläufe" oder auch die "Nutzung von Drittprogrammen".

Bei der Sperrung gibt es eine Unterscheidung zwischen erstmals ertappten Schummlern und Wiederholungstätern: "Sollte es der erste Verstoß sein, so dauert die Löschung 30 Tage. Accounts mit wiederholten Verstößen wurden permanet gesperrt. Die Entscheidungen sind getroffen und endgültig."

Dieses Video zu Diablo 2 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Diablo 2

Diablo-Serie



Diablo-Serie anzeigen

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

Nur noch einmal schlafen gehen! Dann ist zwar nicht unbedingt Weihnachten, für Fantasy-Freunde aber zumindest so e (...) mehr

Weitere News