ArmA 2: Standalone-Addon kommt am 29. Juni in den Handel

von Henning Ohlsen (22. April 2010)

Peter Games und Bohemia Interactive geben heute den finalen Veröffentlichungstermin der Erweiterung ARMA 2: Operation Arrowhead bekannt. Ab 29. Juni kommt das Standalone in den Handel, das auf das Spielerlebnis von ArmA 2 aufbaut, aber ohne das Original spielbar ist. Operation Arrowhead bietet die gewohnte, realistische Simulationserfahrung, welche die PC-Militärsimulation bereits Preise einbrachte, und erweitert sie um diverse neue Features und Gebiete.

ARMA 2: Operation Arrowhead spielt drei Jahre nach den Geschehnissen aus dem Vorgänger in der neuen, fiktiven Region von Takistan. Das an Landschaften in Zentralasien angelehnte Gebiet verfügt über neue Terraintypen: Neben Sandwüsten dürft ihr eure Einheiten nun auch in Stadtgebieten und felsigen Bergregionen befehligen. Zusätzliche Unterstützung erhaltet ihr dabei unter anderem von neuen UAV-Typen (unbemannte, fliegende Drohnen für die Aufklärung und Luftangriffe). Außerdem wurde die FLIR-Technologie (Forward-Looking-Infrared) für Nachteinsätze implementiert. Die laufenden Motoren verschiedener Fahrzeuge oder etwa die erhitzten Läufe eben abgefeuerter Waffen werden durch die virtuelle Wärmetechnologie sichtbar gemacht. Dazu gibt es jetzt ein überholtes Zielsystem und abwerfbare Rucksäcke, wodurch die Einheiten mehr Waffen und Munition tragen können als zuvor.

ARMA 2: Operation Arrowhead basiert auf der Real Virtuality Engine, die weltweit von diversen Regierungseinrichtungen, darunter dem United States Marine Corps, dem Britischen Verteidigungsministerium, dem israelischen und dem australischen Militär, für Trainingssimulationen eingesetzt wird.

ARMA 2: Operation Arrowhead Features im Überblick:

  • Neue Kampagnen: Neue Szenarien für den Single- als auch den Multi-Player-Modus. Mehrere neue Tutorials, Einzelspielerszenarios und Multi-Player-Modi.
  • Vergrößerte Spielwelt: Neue Maps in Takistan mit drei neuen Terraintypen und einer weitläufigen Stadt für Häuserkämpfe, samt interaktiver Umgebung.
  • Zusätzliche Einheiten und Fahrzeuge: Insgesamt über 300 neue Einheiten, Waffen und Fahrzeuge für die diversen Fraktionen (US Armee, UN-Truppen, Armee von Takistan, Guerillas und diverse andere).
  • Zahlreiche neue Waffen und Fahrzeuge: AH-64 Apache, MH-47 Chinook, AH/MH-6 Littlebird, Stryker, M3 Bradley, T-55, BTR-60, M113, UH-1H, FN FAL und viele mehr.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Arma 2

ARMA-Serie



ARMA-Serie anzeigen

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News