Playstation 3: Verbesserte Slimversion im Anmarsch

von Frank Bartsch (27. April 2010)

Sony setzt in einer neuen Serie der PS3-Slim verbesserte Technologien ein, um ein effizienteres Zocken zu gewährleisten.

Das neue Modell trägt den Namen CECH-2100A und wartet unter anderem mit einem verbesserten Grafikchip auf. Der Chip benötigt bei gleichbleibend hohem Grafikniveau 15 Prozent weniger Leistung, so dass es seltener zu Überhitzungen kommt. Zudem ist er günstiger und wiegt außerdem noch weniger als im Vorgängermodell.

Eine neue Kühleinheit und verbesserte Stromversorgung sollen zudem die Hardware und euren Geldbeutel schonen. Waren für die Leistung in der Vergangenheit noch vier 64 MB RAM Chips nötig, so werden nun zwei 128 MB Chips eingesetzt. Für Sony bedeuten die Neuerungen auch in der Herstellung Kostenvorteile.

Unklar ist aber indes, wann das neue Modell in unseren Ladenregalen stehen wird und inwieweit die Kostenvorteile an uns Verbraucher weitergegeben werden.

Kommentare anzeigen
Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News