High Voltage zieht für Conduit 2 alle Register

von Dennis ter Horst (28. April 2010)

Entwickler High Voltage möchte für den Wii-Shooter Conduit 2 alle Register ziehen, um das bestmöglichste Ergebnis zu erzielen. Der Konzern habe dieses Franchise und seine Fans sehr gern, weswegen das Sequel zu The Conduit ein Hit werden müsse, so Eric Nofsinger, Boss von High Voltage.

Für die Entwickler der Spieleschmiede sei es sehr schwer gewesen, den ersten Teil zu entwickeln, da Nofsinger und sein Team eine Menge berücksichtigen mussten. Dadurch entstand bei The Conduit ein Shooter, der spaßig und durchaus solide gewesen sei. Allerdings wäre nie wirklich das Gefühl rübergekommen, dass die Erde wirklich von Aliens überfallen wurde. Dies soll sich bei Conduit 2 ändern, da ihr an bestimmten Schauplätzen auf eure Widersacher stoßen werdet, an denen es auch wirklich Spaß mache, eine Alien-Invasion abzuwehren, so Nofsinger.

Dies sei allerdings noch lange nicht alles, was das Spiel bieten wird. Nofsinger und seine Leute wollen noch viele Ideen umsetzen, bevor das Spiel endgültig fertig ist. Somit soll ein großartiger Shooter für euch entwickelt werden, der den Vorstellungen des Entwicklers - und auch euren - entspricht.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

The Conduit

Conduit-Serie


Conduit-Serie anzeigen

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News