Splinter Cell - Conviction: Patch behebt Grafikprobleme

von Thomas Zühlsdorf (07. Mai 2010)

Ubisoft hat den ersten Patch für Splinter Cell: Conviction veröffentlicht. Das knapp 24 Megabyte große Update soll nicht nur Verbindungsprobleme im Koop-Modus und mit dem Xbox 360 Wireless Gamepad beheben, sondern vorallem die Probleme mit ATI-Grafikkarten beseitigen, die einige Spieler seit dem ersten Verkaufstag plagen. Via Xbox Live und Ubisoft Game Launcher könnt ihr die neue Version herunterladen.

Die gesamten Änderungen für euch zusammengefasst:

  • Hinzufügen von Multi-GPU-Unterstützung (Crossfire/SLI)
  • Hinzufügen von ATI Eyefinity-Unterstützung
  • Vorbereitung des Spiels auf DLCs
  • Beseitigung von Grafikfehlern in niedriger Auflösung
  • Beseitigung von Problemen des Microsoft Wireless X360-Controller mit einigen Treibern
  • Beseitigung von Verbindungsabbrüchen im Koop-Modus
  • Beseitigung von Darstellungsfehlern interaktiver Buttons in verschiedenen Auflösungen
  • Optimierung des Spiels für Grafikkarten mit niedriger Leistung
  • Verschiedene Bug-Fixes
Dieses Video zu Splinter Cell Conviction schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Splinter Cell - Conviction

Splinter Cell-Serie



Splinter Cell-Serie anzeigen

Nintendo Switch verkauft sich zum Start in Japan besser als Sonys PS4

Nintendo Switch verkauft sich zum Start in Japan besser als Sonys PS4

Den erstellten Daten der Marktforschungsgesellschaft Media Create zufolge verkauft sich Nintendo Switch zum Start in Ja (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Splinter Cell - Conviction

Cuccus
84

Gelungenes Spiel

von gelöschter User

Alle Meinungen