Splinter Cell - Conviction: Patch behebt Grafikprobleme

von Thomas Zühlsdorf (07. Mai 2010)

Ubisoft hat den ersten Patch für Splinter Cell: Conviction veröffentlicht. Das knapp 24 Megabyte große Update soll nicht nur Verbindungsprobleme im Koop-Modus und mit dem Xbox 360 Wireless Gamepad beheben, sondern vorallem die Probleme mit ATI-Grafikkarten beseitigen, die einige Spieler seit dem ersten Verkaufstag plagen. Via Xbox Live und Ubisoft Game Launcher könnt ihr die neue Version herunterladen.

Die gesamten Änderungen für euch zusammengefasst:

  • Hinzufügen von Multi-GPU-Unterstützung (Crossfire/SLI)
  • Hinzufügen von ATI Eyefinity-Unterstützung
  • Vorbereitung des Spiels auf DLCs
  • Beseitigung von Grafikfehlern in niedriger Auflösung
  • Beseitigung von Problemen des Microsoft Wireless X360-Controller mit einigen Treibern
  • Beseitigung von Verbindungsabbrüchen im Koop-Modus
  • Beseitigung von Darstellungsfehlern interaktiver Buttons in verschiedenen Auflösungen
  • Optimierung des Spiels für Grafikkarten mit niedriger Leistung
  • Verschiedene Bug-Fixes

Dieses Video zu Splinter Cell Conviction schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Splinter Cell - Conviction

Splinter Cell-Serie



Splinter Cell-Serie anzeigen

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Splinter Cell - Conviction

Cuccus
84

Gelungenes Spiel

von gelöschter User

Alle Meinungen