Ikariam: Neue Version des besten Browserspiels

von Kilian Meier (10. Mai 2010)

Im kostenlosen Strategie-Browsergame Ikariam läuft neuerdings die Version 0.3.4 auf einem Testserver. Die neue Version bringt bringt folgende Features:

  • Es ist nicht mehr möglich Armeen, die in alliierten oder besetzen Städten stationiert sind, über den Militärscreen in eine eigene Stadt zurückzuziehen, die besetzt ist oder deren Hafen blockiert wurde (es sei denn die Insel ist dieselbe).
  • Garnisonen können jetzt teilweise aus einem Kampf zurückgezogen werden.

Sowie zahlreiche Bugfixes:

  • Bei der Plünderung von inaktiven Spielern stimmte die sichere Lagerkapazität nicht (0,75% statt 1%).
  • Ein Fehler in der Highscore-Berechnung der Zukunftsforschungen wurde behoben.
  • Ein Fehler, der zu einer weißen Seite beim Versuch eine Stadt zu löschen führte, wurde behoben.
  • Wurde ein Kontor abgerissen, blieben die Kaufangebote im Kontor bestehen.
  • Es war möglich Spione zu versenden, obwohl kein Gold mehr verfügbar war.
  • Das Kämpfen gegen eine gegnerische Übermacht führte nicht zum korrekten Moralabzug
  • "Unknown Loca-Function"-Fehler wurde beseitigt. Die entsprechenden Texte werden nun korrekt angezeigt. Dies gilt allerdings nicht für Stadtnachrichten die vor dieser Version geschrieben wurden.
  • Wenn in einem Kampf neben der Mauer keine Einheiten mehr am Leben sind, galt er für beide Seiten als Verloren. Ab jetzt ist der Verteidiger der Sieger.
  • Verursachen beide Seiten in einem Kampf während einer Kampfrunde den gleichen Schaden oder erleiden die gleichen Verluste, so wird dies nun in der Anzeige der Moralveränderungen einer Kampfrunde als neuen Fall behandelt. Im Falle gleicher Verluste: "Da die Verluste auf beiden Seiten gleich hoch waren, erhält der Angreifer einen Moralabzug von 50 Punkten." Im Falle gleichen Schadens: "Da der verursachte Schaden auf beiden Seiten gleich hoch war, erhält der Angreifer einen Moralabzug von 50 Punkten."
  • Mit einem Fernkämpfer und einer Unterstützungseinheit war es möglich einen "PingAngriff" durchzuführen.
  • Anzeigefehler bei den Kampfberichten behoben.
  • Zeichensatzfehler in der Facebook-Begrüßungsmail behoben.
  • Ein Fehler, der zu Falschen Schlachtfeldern oder Schlachtfeldgrößen führte, wurde behoben.
  • Hatte der Verteidiger in einem Kampf keine Truppen, bekam er u.U. keinen Kampfbericht, sondern nur die Meldung "Deine Truppen sind verschollen."
  • Spieler die länger als 30 Tage im Urlaubsmodus waren, wurden nicht automatisch wieder herausgeholt.
  • Sollte der Upkeep eines Spielers fehlerhaft sein, so wird dies nun einmal am Tag korrigiert

Du bist noch nicht bei Ikariam angemeldet? Mit einer spieletipps-Wertung von 89 (!) ist Ikariam das momentan führende Browserspiel. Hier könnt ihr euch kostenlos anmelden und mit Einheiten wie Dampfgiganten und Tauchbooten in die Schlacht ziehen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Ikariam
Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News