Namco Bandai verleiht Enslaved starke Vorschusslorbeeren

von Frank Bartsch (25. Mai 2010)

Ninja Theory, das Studio hinter Heavenly Sword, und Namco Bandai werkeln zusammen an dem Abenteuerspiel Enslaved für Xbox 360 und PS3. Olivier Comte von Namco Bandai erklärt den Titel direkt zu "Priorität Nummer eins" für den Publisher in 2010.

"Wir haben zwei Flaggschiffe dieses Jahr in petto, die sehr sehr wichtig für uns sind [....] Das sind Test Drive Unlimited 2 und Enslaved. Und wir sind wirklich sehr optimistisch gegenüber Enslaved", erklärt Comte in einem Interview in Barcelona. "Für mich ist Enslaved eine Herzensangelegenheit", sagt er. "Es ist ein Spiel, das ich schon seit meiner Anstellung bei Namco Bandai herbeisehne."

Der Entwickler Ninja Theory und Publisher Namco Bandai orientieren sich dabei an einem vielfach ausgezeichnteten Titel auf der PS3: "Ich bin ein sehr großer Fan von Uncharted - Drakes Schicksal und ich muss zugeben, dass Enslaved ähnlich aufgebaut ist wie dieses Spiel. Es hat dabei eine eigene Atmosphäre und die Charaktere sind fantastisch [...]. Ich liebe Enslaved einfach."

Enslaved wird hierzulande im Herbst dieses Jahres erscheinen.

Dieses Video zu Uncharted schon gesehen?
Kommentare anzeigen

Uncharted-Serie



Uncharted-Serie anzeigen

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Uncharted - Drakes Schicksal

Alle Meinungen