Alan Wake: Kein Erfolg für Remedy?

von Redaktioneller Mitarbeiter (26. Mai 2010)

Alan Wake hat sich bisher nicht als allzu erfolgreich erwiesen. Die ersten Verkaufszahlen sind aufgetaucht und zeigen deutlich, dass der Horror-Trip anderen Blockbustern weit unterlegen ist. Mit nur 88.177 verkauften Exemplaren in Europa steht der für die Xbox exklusive Titel weit unter den Verkäufen von God of War 3 (405.421 verkaufte Exemplare in der ersten Woche) oder Heavy Rain (272.703 verkaufte Spiele in der ersten Woche). Die für die Playstation 3 exklusiven Titel scheinen sich deutlich besser zu verkaufen, obwohl auch Alan Wake gute Kritiken erhielt. Es bleibt abzuwarten, ob die Verkaufszahlen aus Amerika höher ausfallen.

Für uns jedenfalls ist Alan Wake wegweisend in Sachen Erzählkunst.

Dieses Video zu Alan Wake schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Alan Wake
Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News