Leistung der PS3 hat noch genügend Luft nach oben

von Frank Bartsch (27. Mai 2010)

Der Vorsitzende von Sony Computer Entertainment Europe (SCEE), Andrew House, behauptet, dass bisher noch kein Spiel die volle Kapazität der PS3 ausgeschöpft hätte.

In einem Interview auf der offiziellen PlayStation Homepage erklärte House: "Es ist unwahrscheinlich, dass ein Entwickler bisher das volle Potenzial der PS3 ausschöpfte, aber sie nähern sich täglich diesem Punkt. [...] Wie bei allen Konsolen lernen die Entwickler das Gerät besser kennen, je länger sie damit arbeiten. Das resultiert dann in einer verbesserten Qualität der Spiele." Er schaut dabei zurück in die Vergangenheit: "Erinnert euch doch beispielsweise mal an die PS2 - es dauerte acht Jahre nach Erscheinen der Konsole, bis dann God of War 2 die Konsole wirklich auslastete. [...] Und bei der PS3 könnt ihr sehen wie schnell sich die Spiele entwickeln. In den ersten drei Jahren der Konsole zeigen Spiele wie Uncharted 2 - Among Thieves, Little Big Planet oder auch Heavy Rain bereits was mit der Power der PS3 erschaffen werden kann."

Aus der Branche gibt es auch Bestätigung: Stig Asmussen, der Mann hinter den Abenteuern von Kratos, sprach davon, dass God of War 3 gerade mal 50 bis 60 Prozent Auslastung von der Konsole beanspruchen würde.

Sollten Asmussen und House tatsächlich richtig liegen, so blicken wir einer rosigen Spielezukunft entgegen.

Kommentare anzeigen

God of War-Serie



God of War-Serie anzeigen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Link sollte mal eine Frau werden

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Link sollte mal eine Frau werden

Noch lange bevor The Legend of Zelda - Breath of the Wild vollständig angekündigt wurde, gab es zahlreiche Ge (...) mehr

Weitere News

Meinungen - God of War 2

david333
94

Zu episch

von david333 (57)

Alle Meinungen