Nintendo 3DS: Kann mit der Xbox 360 und PS3 konkurrieren?

von Frank Bartsch (07. Juni 2010)

Die dritte Dimension in eurer Hosentasche. Das klingt nicht nur cool, sondern soll auch besonders cool aussehen. Weitere Details zur Handheld-Zukunft wurden nun enthüllt.

Unsere Kollegen von IGN fassten verschiedene Aussagen von Entwicklern aus dem Hause Nintendo zusammen. Demnach berichteten Mitarbeiter nach Tests mit dem Handheld, dass "die Prozessorenleistung die Nintendo Wii bei weitem überstiegen wird und das Erlebnis wie das der HD-Konsolen nahe der PS3 und Xbox 360 ermöglichen." Preislich gesehen wird der Handheld trotz der Technik wettbewerbsfähig sein, so das die Rede von einem Preis unter 200 Dollar ist. Der Release-Zeitpunkt ist noch unklar, es wird aber eine Veröffentlichung mit dem Ende des Geschäftsjahres von Nintendo, also März 2011, angesetzt. Und wem der 3D-Effekt nicht gefällt, kann ihn sogar beliebig an- und ausschalten. Nachdem Sony auch eine zweite Generation der PSP plant, dürfen wir also gespannt sein, wie sich der Handheld-Markt entwickelt.

Kommentare anzeigen
Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Zur Nintendo Switch gibt es seit wenigen Tagen zahlreiche Infos: Erscheinungstermin, Preis und Spiele sind bekannt gege (...) mehr

Weitere News