Fallout - New Vegas setzt auf Steam

von Redaktioneller Mitarbeiter (09. Juni 2010)

Wie die Entwickler Obsidian Entertainment bekannt gegeben haben, wird Fallout - New Vegas auf Steam setzen. Das heißt, ihr müsst den neuen Fallout-Ableger online über Steam registrieren lassen, könnt danach aber ohne DVD und im Offline-Modus spielen, um nicht ständig online sein zu müssen. In erster Linie haben sich Entwickler für Steam wegen den Kopierschutz-Mechanismen entschieden, aber auch Freundeslisten und Achievements seien ausschlaggebend gewesen. Obsidian betont jedoch, dass die sehr aktive Mod-Community keine Angst haben muss: jede Modifikation kann weiterhin völlig frei und kostenlos erstellt werden. Dennoch gibt es Nachteile: ihr müsst Fallout - New Vegas mit eurem Steam-Account verknüpfen, sodass ein Wiederverkauf nicht möglich ist.

In Paris haben wir uns New Vegas mal ganz genau angeschaut und bemerkt, dass blauer Himmel rockt - trotz Steam.

Dieses Video zu Fallout - New Vegas schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Fallout - New Vegas

Fallout-Serie



Fallout-Serie anzeigen

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

Die Einstellung von PT, die Demo zu Silent Hills, ist schon anderthalb Jahre her, aber weiterhin tobt das ehemalige Koj (...) mehr

Weitere News