THQ erwirbt "Kreativtalent"

von Frank Bartsch (11. Juni 2010)

Danny Bilson, Vice President of Core Games von THQ, hat wichtige Abschlüsse für die nächsten Tage und Wochen angekündigt.

"Sie werden Freitag eine Ankündigung eines neuen Spieles mit einem Entwickler erhalten, und hoffentlich nächste Woche werden Sie eine Ankündigung erhalten über ein Team, das wir übernommen haben und in eines unserer Studios integrieren", verriet Bilson. "Und das werden Leute sein, die man kennt." Die aktuelle Erfolgswelle des Publishers mit Titeln wie Darksiders , Metro 2033 und UFC Undisputed 2010 sei damit begründet, dass das Management den Kreativen erlaubt, die Spiele zu produzieren, die sie lieben, und dieser Ansatz würde dazu führen, dass kreative Entwickler zu THQ kämen. Man kaufe keine Studios, man "erwerbe Kreativtalente".

Bilson glaubt währenddessen nicht, dass es noch einen Markt für mittelmäßige Spiele gibt. "Die Welt, in der man mittelmäßige Spiele verkaufen konnte, gibt es nicht mehr", so Bilson. "Die ist einfach weg. Die Welt, in der sich irgendetwas anderes verkauft als spektakuläre Spiele, gibt es auch nicht mehr. Ich glaube deswegen, dass das nur bedeuten kann, dass weniger Spiele, mehr Konzentration, mehr Sorgfalt und dann größere Marketinganstrengungen folgen, damit sich die Leute mehr für diese Spiele interessieren."

Dieses Video zu Darksiders schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Darksiders

Darksiders-Serie


Darksiders-Serie anzeigen

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News