E3: Sony dementiert PSP2-Gerüchte

von Frank Bartsch (16. Juni 2010)

Auf der E3 stellte sich Andrew House von SCEE in einem Interview. Dabei stellte er klar, dass es keine PSP2 geben wird. Genauso schloss er eine Preisreduktion der PS3 aus.

Unsere Kollegen von VG247 sprachen während der E3 mit dem Mann von Sony. House dementierte gleich zu Beginn Gerüchte über einen möglichen PSP-Nachfolger: "*Wir haben keine Pläne über irgend einen Nachfolger zu diskutieren.[...] Es ist wichtig, dass wir für unsere derzeitigen Systeme einfach nur weitere Inhalte ausarbeiten*." Auch einem möglichen Preisnachlass der PS3 erteilt House eine Absage: "*Ich würde einfach mal sagen, dass wir es heute (Pressekonferenz von gestern Abend, Anm. d. Red.) bekannt gegeben hätten, wenn wir etwas in naher Zukunft in dieser Richtung geplant hätten.*"

Kommentare anzeigen
Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News