E3: Niedrigerer Preis und Online-Koop-Modus für Trine 2

von Redaktioneller Mitarbeiter (17. Juni 2010)

Im Rahmen der E3 hat Frozenbyte neue Informationen zu Trine 2 verraten. Bereits im Vorfeld der Messe war klar, dass es einen zweiten Teil geben wird. Die Entwickler sagen zwar ehrlicherweise, dass der zweite Teil im Prinzip genau so wie der Erstling werden wird, man aber dennoch an vielen Ecken und Kanten gefeilt hat. So wird es zum Beispiel einen Online-Koop-Modus geben, der zuvor nicht enthalten war. Ihr könnt nun also auch online Spieler in euer Koop-Erlebnis einladen. Spielbar sind immer noch die drei gleichen Helden: Ein Krieger, ein Magier und eine Diebin. Dabei erhält jeder der Charaktere neue Fähigkeiten - die Diebin wird eine Art Bullettime einsetzen können, während der Magier Gegner manipulieren kann. Diese und andere Fähigkeiten sollen künftig auch öfter gebraucht werden.

Ebenso wird am Preis gedreht. Publisher Atlus verrät, dass der Preis niedriger ausfallen soll. Was das im Klartext bedeutet, ist aber noch nicht bekannt. Ob Trine 2 auch für die Xbox 360 erscheint, ist ungewiss - ein Release für den PC und die Playstation 3 scheint hingegen sicher zu sein.

Dieses Video zu Trine schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Trine

Trine-Serie


Trine-Serie anzeigen

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News