Sony: Keine 3D-Technologie für die PSP2 geplant

von Dennis ter Horst (27. Juni 2010)

Sony-Vizepräsident Scott Rohde sprach während der E3 öfters über den PSP-Nachfolger. Er sagte, dass keine Integrierung von 3D-Elementen geplant sei. Auch könne er gegenwärtig nicht mehr zur PSP2 enthüllen, da der richtige Moment noch nicht gekommen sei, so Rohde.

Die erhoffte Ankündigung eines PSP-Nachfolgers auf der E3 blieb ebenfalls aus. Vielleicht erfahren wir auf der Gamescom Näheres zu Sonys neuem Handheld.

Kommentare anzeigen
Super Nintendo Classic Mini angekündigt

Super Nintendo Classic Mini angekündigt

Nintendo gab soeben überraschend bekannt, dass der Super Nintendo in der Classic Mini Edition am 29.09.17 in den U (...) mehr

Weitere News