Manni Breuckmann und Frank Buschmann kommentieren FIFA 11

von Maurice Skotschir (05. Juli 2010)

Der Marketing Direktor von Electronic Arts Deutschland, Dirk Schülgen, hat sich zu den neuen Kommentatoren von der Fußball-Simulation Fifa 11 geäußert. Die alten Kommentatoren Tom Bayer und Sebastian Hellmann wurden durch Manfred Breuckmann und Frank Buschmann ersetzt.

Dirk Schülgen sagte, dass EA stolz ist "zwei Kommentatoren-Legenden für die FIFA-Reihe zu gewinnen und sie für den virtuellen Fußball zu begeistern." Außerdem freuen sie sich, "euch als Fußballfans die emotionale Stimmung der beiden Reporter aus den Stadien dieser Welt herüberzubringen."

Der ehemalige WDR-Fußballreporter Manfred Breuckmann sagte: "Ich empfinde es als große Auszeichnung, mit meiner Stimme die Spiele am Computer begleiten zu dürfen. Schon als Reporter habe ich immer versucht, mich nicht nur in den Schablonen zu bewegen, sondern 'Duftmarken' zu setzen. Erfolg am Mikrofon hat viel mit Erkennbarkeit zu tun. Ich hoffe, es ist uns gelungen, durch kreative und witzige Sprache der Stromlinienförmigkeit zu entkommen."

Auch der Fernsehmoderator und Sportkommentator Frank Buschmann hat sich geäußert. So hat ihm "die Vertonung super viel Spaß gemacht und die Chemie hat von Anfang an gestimmt." Es war für ihn fast wie ein Doppelkommentar im Stadion. Die beiden haben von EA sehr viele Freiheiten bekommen, die Spielszenen zu kommentieren, sodass es wirklich authentisch sein soll.

Die beiden Kommentatoren haben an mehreren Studiotagen 30 Stunden Audiomaterial aufgezeichnet, sodass rund 300 Spielszenen mit mehreren Kommentar-Versionen abgedeckt sind.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Fifa 11

Letzte Inhalte zum Spiel

Fifa-Serie



Fifa-Serie anzeigen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News