Kinect: Microsoft heuert Burger King für mehr Promotion an

von Dennis ter Horst (07. Juli 2010)

Wer wollte früher nicht gerne ein Kinder-Menü bei Burger King, um eine kleine Spielzeug-Überraschung zu erhalten? Nun hat Mirosoft bekanntgegeben, dass die Fast-Food-Kette zum Launch der Bewegungssteuerung kleine Plüschtiere für die Kinder-Menüs bereithält. Diese entsprechen den niedlichen Tieren aus der E3-Demo, in der süße Tigerbabys gestreichelt werden wollen.

Wer sich eines dieser Plüschtiere ergattert, kann diese von Kinect scannen lassen, wodurch ihr diese auch im Spiel selbst benutzen könnt. Kinect erscheint im November dieses Jahres für die Xbox 360.

Kommentare anzeigen
Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News