Final Fantasy 14: Xbox-Fassung vom Tisch?

von Dennis ter Horst (13. Juli 2010)

Laut Hiromichi Tanaka, Director von Final Fantasy 14, ist es momentan möglich, dass die Xbox 360 nicht mit dem 14. Teil der erfolgreichen Rollenspielserie von Square Enix bedient wird. Microsoft möchte nicht, dass der Titel über Xbox Live läuft, da sich das System mittlerweile sehr etabliert habe, was zu der Zeit von Final Fantasy 11 noch nicht der Fall war. Aus diesem Grund möchte Microsoft nicht, dass Final Fantasy 14 über Xbox Live betrieben wird, so Tanaka.

Auch verriet Tanaka, dass Square Enix durch Microsofts unkooperatives Verhalten die Arbeiten an der Xbox-Version vorerst beendet hat. Allerdings sollen weitere Verhandlungen folgen, um eine 360-Fassung möglicherweise verspätet zu veröffentlichen.

Am 30. September dieses Jahres soll das Online-Rollenspiel weltweit für den PC erscheinen, wobei am 22. September bereits eine Collector's Edition veröffentlicht werden soll. Die Konsolen-Version, momentan nur für die PS3, ist für März 2011 angesetzt.

Dieses Video zu FF 14 - Realm Reborn schon gesehen?
Kommentare anzeigen

Final Fantasy-Serie



Final Fantasy-Serie anzeigen

War of Crown: Neues Strategie-Rollenspiel für Smartphones veröffentlicht

War of Crown: Neues Strategie-Rollenspiel für Smartphones veröffentlicht

Publisher Gamevil und Entwickler Asone Games veröffentlichen heute das Strategie-Rollenspiel War of Crown für (...) mehr

Weitere News