Dragon Age 2: Mit Hawke die Fantasy-Welt durchstreifen

von Frank Bartsch (13. Juli 2010)

Dragon Age 2 bietet eine Neuauflage der Fantasy-Welt. Neben dem neuen Protagonisten Hawke gibt es ebenfalls eine überarbeitete Grafik. Die Entwickler scheinen sich Anregungen der Community zu Herzen genommen zu haben.

Die ersten Fakten erschienen jetzt in der Gameinformer. So ist bekannt, dass der neue Held Hawke durchweg sprechen kann und damit das Lesen von Untertiteln entfallen wird. Neue Interaktionsmöglichkeiten sollen so ein besseres Spielerlebnis bieten.

Ihr könnt aber nicht die Rasse eures Helden bestimmen - Hawke ist und bleibt ein Mensch. Trotzdem könnt ihr Klasse und Erscheinungsbild von Hawke ändern. Angeblich soll es sogar möglich sein, dass ihr auch das Geschlecht ändern könnt. Hawke ist außerdem ein Flüchtling. Nachdem in Dragon Age sein Heimatdorf Lothering geplündert wurde, floh er vor den Mächten der Dunkelheit gen Norden. Euer Held ist darüber hinaus der Champion von Kirkwall, also ein angesehener Kämpfer.

Die Story in Dragon Age 2 dreht sich rund um Hawke. In Teil zwei geht es nicht vordergründig um den Kampf Gut gegen Böse, sondern um das Schicksal des Protagonisten. Eure Handlungen haben dabei Einfluss auf Beziehungen, Ansehen und Fähigkeiten von Hawke. Im Verlauf der Story erfahrt ihr dann immer mehr über euren Charakter.

Dieses Video zu Dragon Age schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Dragon Age

Dragon Age-Serie



Dragon Age-Serie anzeigen

Star Wars - Battlefront: Finaler DLC Rogue One - Scarif veröffentlicht

Star Wars - Battlefront: Finaler DLC Rogue One - Scarif veröffentlicht

Rogue One - Scarif: Das finale DLC zu Star Wars - Battlefront Kurz vor Veröffentlichung des neuen Kinofilms Rogue O (...) mehr

Weitere News