Brütal-Legend-Entwickler arbeitet an vier neuen Spielen

von Frank Bartsch (15. Juli 2010)

Tim Schafer, Chef des Entwicklers Double Fine, kann nicht nur gegen Branchen-Kollegen austeilen, sondern hat auch Ankündigungen im Ärmel. Die Spieleschmiede hinter dem Headbanger-Titel Brütal Legend hält nämlich vier neue Spiele in der Pipeline.

Die geplanten Projekte sind allesamt auch schon mit den entsprechenden Publishern versorgt. Zwar hält sich Schafer mit Details bedeckt, doch immerhin erklärt er, dass es sich teilweise um Download-Titel und zum anderen um Vollpreisspiele handelt.

Dass der Entwickler gleich vier Projekte stemmen will, führt Schafer auf sein "verlässliches und fähiges" Personal zurück. Nathan Marks, ein Entwickler von Brütal Legend ist für eines der neuen Spiele verantwortlich. Tasha Harris, einst Mitarbeiterin von Pixar und ebenfalls an Brütal Legend beteiligt, hat den Hut für Spiel Nummer zwei auf. Brütal Legends Art Director Lee Petty leitet die Produktion des dritten noch unbekannten Spiels.

Da es sich um eher kleine Projekte handelt, sei der Entwickler flexibler und könne an allen Spielen gleichzeitig arbeiten, sagt Schafer. Weder Plattformen noch Termine sind bekannt, wir hoffen aber sehr, dass die Kreativität, die in Brütal Legend zu sehen ist, auch weiterhin bei Double Fine bestehen bleibt.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Brütal Legend
Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News