Gamescom 2010: Nach Sega und Capcom sagt Disney auch ab

von Frank Bartsch (23. Juli 2010)

Die Hallen werden immer leerer auf der Gamescom. Bereits Sega und Capcom haben ihre Teilnahme an der Messe in Köln abgesagt. Nun gibt Disney Interactive auch bekannt, dass sie nicht dabei sein werden.

Wer in Köln beispielsweise Disney Micky Epic bewundern wollte, wird enttäuscht, denn Disney Interactive sagte aus bislang unbekannten Gründen die Teilnahme ab. Sega lieferte als Absagegrund wirtschaftliche Gründe. Capcom hingegen meinte, dass die Gamescom eher für Spiele eine Plattform darstelle, die zur Weihnachtszeit erscheinen würden. Der japanische Publisher meidet 2010 aber das immer stark umkämpfte Weihnachtsfest. Wollen wir hoffen, dass nicht noch mehr namhafte Vertreter der Branche für die Messe vom 18. bis 22. August absagen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Micky Epic

Micky Epic-Serie


Micky Epic-Serie anzeigen

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News