Street Fighter 3DS: Kaum Unterschiede zur Konsolen-Version

von Dennis ter Horst (30. Juli 2010)

Laut Yoshinori Ono, Producer des Titels, wird sich die Handheld-Fassung von Super Street Fighter 4 kaum von der eigentlichen Konsolen-Version unterscheiden. "Nur weil 3D-visuelle Effekte möglich sind, bedeutet dies nicht, dass es auch 3D-Gameplay ist", so Ono.

Der Producer fügt hinzu: "Das Gameplay wird sich genau wie auf der Konsolen-Version von Super Street Fighter 4 anfühlen." Allerdings planen Ono und sein Team zusätzliche Attacken in die 3DS-Version zu integrieren, die den Touchscreen oder den neuen Slide-Pad nutzen. Darüber hinaus wird die Wireless-Verbindung nicht für die Kämpfe, sondern auch für die Kommunikation genutzt werden. Allerdings ging Ono diesbezüglich nicht genauer auf das Thema ein.

Zuletzt dürften auch beim neuen Double-Screener alle 35 Kämpfer verfügbar sein, unter denen ihr wählen könnt. Wann genau Super Street Figher 4 3D Edition erscheint, ist noch unklar, da bisher auch noch kein genauer Release des Handhelds selbst feststeht. Allerdings siedelt Nintendo Ende März an. Im September sollen diesbezüglich genauere Informationen folgen.

Kommentare anzeigen

Street Fighter-Serie



Street Fighter-Serie anzeigen

Dauntless: Neues Spiel ehemaliger "League of Legends"-Entwickler

Dauntless: Neues Spiel ehemaliger "League of Legends"-Entwickler

Anlässlich der Veranstaltung The Game Awards 2016 kündigte das 2014 gegründete Entwicklerstudio Phoenix (...) mehr

Weitere News