Mass Effect 3: Mehr als 1.000 Möglichkeiten für die Story

von Frank Bartsch (05. August 2010)

In Mass Effect und Mass Effect 2 habt ihr die Story mit eurem Handeln beeinflussen können. Nun, bei einem möglichen dritten Teil, der natürlich auf den ersten beiden aufbaut, sind die Möglichkeiten ziemlich gewachsen und schwer handzuhaben, laut BioWare.

"Um es klar auszudrücken: Es gibt mehr als 1.000 Möglichkeiten, die wir in Mass Effect 3 berücksichtigen müssen, um die Erlebnisse der Vorgängertitel weiter zu spinnen", erklärt Casey Hudson, Projektleider bei BioWare. Er fügt hinzu: "Wir sind niemals in der Lage so viel im Voraus zu planen. Stattdessen stellen wir fest, was der Spieler so während des Durchspielens unternommen hat und schon haben wir all die Entscheidungsmöglichkeiten, so dass unsere Autoren etwas daraus basteln können."

Für Fans der Action aus Mass Effect 2 hat Hudson auch noch eine gute Nachricht: "In Mass Effect 2 konzentrierten wir uns auf die Bereiche, die wir so an RPGs lieben: Erforschen, Kämpfen, eine tiefgründige, nicht lineare Story, die individuell gestaltbar ist und zahlreiche Möglichkeiten euer Erscheinungsbild, Rüstungen und Waffen zu individualisieren." Abschließend gibt Hudson dazu bekannt: "Wir hatten eine überwältigend positive Resonanz zu den Entwicklungen aus dem zweiten Teil. Wir werden diese in Mass Effect 3 dann weiter ausbauen und sind wirklich froh darüber, wie sich die Serie mittlerweile entwickelt hat."

Hudson konnte aber noch nicht sagen, wann Mass Effect 3 nun erscheint.

Dieses Video zu Mass Effect schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Mass Effect

Mass Effect-Serie



Mass Effect-Serie anzeigen

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News