Blizzard werkelt an neuem Frauen-MMO

von Dennis ter Horst (08. August 2010)

Bobby Kotick, Boss von Activision, schürt die Gerüchte um ein neues MMO aus dem Hause Blizzard. Dies sei eines der beiden Projekte, in die der Konzern enorm investiert. Bei dem anderen Projekt handelt es sich um das neue "Universum" von Bungie, dem Entwicklerteam von Halo.

"Wir versuchen, den Level für innovative Ideen in unseren Produkten konstant zu steigern. Momentan befinden sich bei uns zwei große Projekte in Arbeit: Zum einen haben wir Bungie und zum anderen das neue Projekt von Blizzard, dem wir bisher nicht viel Zeit geschenkt haben. Dafür brauchen wir allerdings sehr viel Engagement, große Talente in der Entwicklung, ein enormes Kapital und eine Menge Kreativität und Innovation. Ich denke, dass diese beiden Projekte hervorragende Ergebnisse erzielen werden", sagt Kotick.

Bisher sind kaum Informationen zum geheimen Blizzard-Projekt bekannt. Während Kotick bereits vergangenes Jahr sagte, dass sich das Spiel auch mehr an Frauen wenden wird, verriet Tom Chilton, Lead Designer von World of Warcraft, dass der Titel einfach zu lernen und schwer zu meistern sei.

Dieses Video zu WoW schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

World of Warcraft

World of Warcraft-Serie



World of Warcraft-Serie anzeigen

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

Ausnahmsweise geht es mal nicht um fiese Möchtegern-Hacker, die Online-Server stören oder andersweitig den Vi (...) mehr

Weitere News