The Last Guardian: Neues Material während der Tokyo Game Show?

von Redaktioneller Mitarbeiter (09. August 2010)

Fumito Ueda hat über Twitter indirekt neue Informationen zu The Last Guardian angekündigt. Auf die Frage hin, ob er wirklich der echte Ueda sei, antwortete er: "Ja, ich bin es wirklich. Vielen Dank für die Unterstützung. Wir sollten es hinbekommen, auf der Tokyo Games Show etwas Neues zu zeigen, also kannst du dich schon mal darauf freuen."

Er wird zwar nicht konkret, doch es ist schwer damit zu rechnen, dass damit The Last Guardian gemeint ist. Schließlich war Ueda Lead-Designer von Shadow of the Colossus und ist derzeit Director von The Last Guardian. Während der Gamescom ist wohl kein neues Material zu erwarten.

Kommentare anzeigen
Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

In den vergangenen Tagen zeigten sich Zocker über soziale Netzwerke nicht von ihrer besten Seite. Nach Hasstiraden (...) mehr

Weitere News