Warriors of Rock: Neil Young + weitere Bands für den neuen Rocker

von Dennis ter Horst (12. August 2010)

Activision kündigt weitere Bands für Guitar Hero - Warriors of Rock an, die das Repertoire des neuen Rocker-Games erweitern. Darunter befinden sich bekannte Gesichter wie Neil Young oder Arch Enemy. Nachfolgend die neuen Bands und die dazugehörigen Songs:

  • Anberlin - The Feel Good Drag
  • Arch Enemy - Nemesis
  • The Dillinger Escape Plan - Setting Fire To Sleeping Giants
  • John 5 - Black Widow Of La Porte
  • Neil Young - Rockin' In The Free World
  • Orianthi - Suffocated
  • Queensryche - Lunatic Fringe
  • RX Bandits - It's Only Another Parsec...
  • Snot - Deadfall
  • Tesla - Modern Day Cowboy

Neben diesen Bands sind bereits weitere Legenden aus der Szene für das Spiel bestätigt worden. Während Muse mit "Uprising" ordentlich mitmischt, steht die Bühne bei Rammsteins "Waidmanns Heil" völlig in Flammen. Ab dem 24. September könnt ihr auf der Wii, PS3 oder Xbox 360 wieder ordentlich in die Saiten hauen. Wer sich die Wartezeit etwas versüßen will, wirft am besten einen Blick in unsere Vorschau.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Guitar Hero - Warriors of Rock

Guitar Hero-Serie



Guitar Hero-Serie anzeigen

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Guitar Hero - Warriors of Rock

Alle Meinungen