Fallout - New Vegas: Nach dem Ende ist wirklich Schluss

von Frank Bartsch (23. August 2010)

Während Fallout - New Vegas so gut wie fertig gestellt ist, plaudern die Entwickler bereits über das Ende des Endzeit-Shooters. Laut deren Aussagen wird das Ende des Spiels einen wirklichen Abschluss des Abenteuers markieren.

"*Wir wollen für das Spiel ein definitives Ende*", so der Direktor des Fallout-Projekts, Josh Sawyer. "*Zuerst hatten wir auch über Inhalte nach dem Ende des Spiels gesprochen, doch haben wir diese dann bald verworfen. Da die Änderungen am Spielende ziemlich immens sind, ist ein definitives Ende besser.[...] Natürlich lassen wir den Spieler wissen, wann das Ende kurz bevor steht und geben einen Hinweis zum Speichern, bevor wirklich Schluss sein wird.*"

Trotz dieser klaren Ansage zum Ende verspricht Sawyer Spielspaß: "*Wir haben eine riesige Anzahl an Quests. Es stimmt, dass New Vegas physisch so groß wie Fallout 3 wird, aber die Anzahl der Quests ist schier Wahnsinn*."

Fallout - New Vegas wird im Oktober dieses Jahres für Xbox 360. PC und PS3 erscheinen.

Dieses Video zu Fallout 3 schon gesehen?

Hat dir "Fallout - New Vegas: Nach dem Ende ist wirklich Schluss von Frank Bartsch" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Fallout 3

Fallout-Serie



Fallout-Serie anzeigen

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

Seit Wochen rätseln die Spieler von No Man's Sky, welche Inhalte Hello Games mit dem kommenden Update 1.3 verö (...) mehr

Weitere News