TGS: Neue PSP im Monster-Hunter-Design

von Redaktioneller Mitarbeiter (16. September 2010)

Sony hat während der Tokyo Game Show eine überarbeitete PSP der 3000er-Modelle vorgestellt. Das Besondere: Sie kommt in einem limitierten Monster-Hunter-Design daher und glänzt in schwarzen und goldenen Farben. Auch die Hardware wurde verbessert - es gibt einen neuen Analogstick, mit dem ihr in längeren Spielesessions bequemer zocken könnt. Auch eine Batterie-Erweiterung ist neu, die etwas absteht, sodass die PSP insgesamt griffiger in den Händen liegen soll. Natürlich wird dadurch auch die Laufzeit erhöht.

Unklar ist allerdings noch, ob die Monster-Hunter-PSP auch in westlichen Gefilden erscheint. Lediglich ein japanischer Releasetermin steht fest: Am 1. Dezember steht der Handheld dort für umgerechnet rund 177 Euro in den Läden.

Kommentare anzeigen

Monster Hunter-Serie



Monster Hunter-Serie anzeigen

Streit um Rundfunk-Lizenz: European Web Video Academy richtet offenen Brief an die Landesmedienanstalten

Streit um Rundfunk-Lizenz: European Web Video Academy richtet offenen Brief an die Landesmedienanstalten

Unter dem Motto "Jeder Mensch hat das Recht, sein Publikum zu finden" veröffentlicht die European Web Video Academ (...) mehr

Weitere News