Heroes in the Sky: Gespräch mit Entwickler in Korea

von Mats Brandt (30. September 2010)

Das Team vom 3D-Flieger-MMOG Heroes in the Sky hat sich etwas ganz Besonderes ausgedacht, um die aktuellen Probleme im Spiel aufklären zu können. Sie sind persönlich zu den Entwickler nach Korea gefahren und haben dort kritische Punkte des Spiels angesprochen.

Gesprochen wurde zum Beispiel über das Auktionshaus, das Chatsystem, die Item-Transfer Box, die Grafik und optische Details. Weitere Details erhaltet ihr natürlich im Forum und in wenigen Tagen auch auf Facebook.

Du bist nicht dabei, findest das Engagement aber super? Dann schau doch mal 'rein!

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Heroes in the Sky
Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Wahlkampf ist eine langweilige, staubtrockene Angelegenheit? Das Kampfspiel Bundesfighter 2 Turbo von Bohemian Browser (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Heroes in the Sky

ALeXbeone
80

Bugs in the Sky

von gelöschter User

Alle Meinungen