DmC: Kontroverses Dante-Design Teil der Marketingstrategie

von Frank Bartsch (22. Oktober 2010)

Der schwertschwingende Dante wird in DmC ganz anders aussehen als gewohnt. Der gewöhnungsbedürftige Look ist aber teil einer Marketingstrategie, denn so hat das Spiel bereits jetzt schon Aufmerksamkeit errungen.

"Ich würde behaupten, dass jede Art von Änderung eine automatische Reaktion bei den Fans auslöst", so Christian Svensson von Capcom, "Wir wussten das, als wir mit der Entwicklung begannen. Ehrlich gesagt war es auch ein Teil der Strategie, eine Debatte und einen Dialog auszulösen, und ich glaube, das verschafft dem Titel deutlich mehr Aufmerksamkeit, als wenn wir einfach einen weiteren Dante [im alten Stil] gemacht hätten."

Anfangs sah der Held noch aus, wie ihr es gewohnt seid: weißes Haar und erwachsen, doch das gefiel den Designern nicht so recht. Svensson erklärt dazu: "Die ursprünglichen Konzepte für Dante wiesen eine extreme Ähnlichkeit zu dem Dante auf, den jeder kennt und liebt. Das Feedback von Keiji Inafune und Hideaki Itsuno war dann: Nein, Jungs, das muss völlig anders werden. Wir wollen, dass ihr viel weiter geht und viel kreativer seid."

Das Actionspiel DmC ist für PS3 und Xbox 360 in Entwicklung. Einen Releasetermin gibt es bislang noch nicht.

Dieses Video zu DmC - Devil May Cry schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

DmC - Devil May Cry

Devil May Cry-Serie



Devil May Cry-Serie anzeigen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News