Bizzcon: Blizzard plant vier neue Mods zu Starcraft 2

von Dennis ter Horst (25. Oktober 2010)

Innerhalb der nächsten Monate sollen vier neue Mods für den Strategie-Hit Starcraft 2 - Wings of Liberty erscheinen. Somit soll euch die Wartezeit bis Starcraft 2 - Heart of the Swarm versüßt werden, welches erst in etwa 18 Monaten erscheinen soll. Die vier neuen Mods heißen 'Auir Chef', 'Left 2 Die', 'StarJeweled' und 'Blizzard DotA'.

In Auir Chef besitzt ihr einen Kochtopf, den ihr während des Spiels mit verschiedenen Zutaten füttert, die ihr allerdings vorher jagen müsst. Durch verschiedene Zutaten lassen sich mehrere Köstlichkeiten zaubern und somit Punkte gewinnen.

Dieses Video zu Starcraft 2 schon gesehen?

Bei StarJeweled müsst ihr euch als Puzzle-Meister behaupten, wobei dieses Knobelspiel auf Bejeweled basiert. Setzt ihr drei gleichfarbige Kristalle nebeneinander, erlangt ihr Vorteile im Spiel.

Left 2 Die erinnert von der Wortwahl her an Valves Zombieshooter Left 4 Dead, woran sich diese Mod auch orientiert. Zu zweit müsst ihr mehrere Angriffswellen der Zerg überstehen, wobei ihr hier auf der 'Outbreak'-Map spielt.

Zuletzt wäre da noch Blizzard DotA, dass als kleine Anekdote zu Warcraft 3 dient und in der ihr zum Beispiel auch gegen Nachtelfen kämpft.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

Star Craft-Serie



Star Craft-Serie anzeigen

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News