OGame: Universumsfusion im Weltraum-MMO

von Mats Brandt (25. November 2010)

Es war der Wunsch vieler Spieler im actiongeladenen Weltraum-Onlinespiel OGame. Auch aus diesem Grund legen die Entwickler seit geraumer Zeit ihre Priorität auf die Universumsfusionen.

Mit Hilfe der Unisiverumsfusion können Spieler eines oder mehrerer Unsiversen in ein Neues übermittelt werden und dort den Kampf gegen komplett neue Gegner aufnehmen. Welche sogenannte "Exodus-Universen" aufgelöst werden, wird je nach Spieler- und Punktezahl festgelegt. Klar ist aber, dass es für beendete Spielwelten eine Hall of Fame geben wird und mit diesem Feature vor allem das Aussterben alter Welten verhindert werden soll.

Weitere Informationen und den genauen Ablauf einer solchen Fusion könnt ihr im Forum nachlesen!

Der Weltraum interessiert dich und gerade die anstehenden Fusionen klingen für dich richtig spannend? Dann spiele OGame kostenlos.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

OGame
Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News