Sony meldet Patente an: PSP-Nachfolger scheinbar in Arbeit

von Malte Degener (30. November 2010)

Sony hat Patente angemeldet, die auf den Aufbau der lang erwarteten PSP2 schließen lassen. Funktionen wie eine Bedienung, die mit zwei Fingern möglich sein wird und einem sich im Vordergrund befindlichen Anzeigebildschirm mit dahinter liegendem Touchdisplay werden genannt. Ebenfalls werden eine Schiebefunktion, ähnlich wie es sie bei der PSP Go gibt, eine klappbare Version wie der Nintendo DS und der simple Aufbau der alten PSP erwähnt.

Es gibt schon seit einiger Zeit Gerüchte über das mögliche Aussehen der neuen PSP. Ein offizielles Statement von Sony gab es zu diesem Thema noch nicht, allerdings brodelt die Gerüchteküche gewaltig.

Kommentare anzeigen
Overwatch: Spielmodus "Drei gegen Drei" könnte fester Bestandteil werden

Overwatch: Spielmodus "Drei gegen Drei" könnte fester Bestandteil werden

Overwatch wird hauptsächlich im Modus "Sechs gegen Sechs" gespielt. Lediglich in der Arcade-Abteilung des Spiels k (...) mehr

Weitere News