Gran Turismo 5: Noch diesen Monat Patch für Schadensmodell

von Malte Degener (03. Dezember 2010)

Für Sony's PS3-Racer Gran Turismo 5 gibt es noch im Dezember einen Patch, der das Schadenssystem des Spiels realistischer macht.

Der jüngste Titel der Rennserie verfügt erstmals über ein optisches Schadensmodell. Laut Entwickler wird es mit mechanischen Schäden ergänzt, was es auch noch nie in einem der fünf Spiele der Serie gab. Des Weiteren sollen einige Spielfehler behoben werden.

Der Chef von Entwickler Polyphony Digital hat darüber hinaus noch weitere Pläne. Für ihn sei das Spiel "noch nicht abgeschlossen". Er plant, einen Spielmodus hinzuzufügen, in dem Spieler die Möglichkeit haben, eine große Stadt zu erkunden. Dabei sind Tempolimits und Straßenverkehrsordnung zu beachten. Es wird auch möglich sein, das Auto stehen zu lassen und die Stadt zu Fuß zu entdecken.

Ihr hättet lieber noch mehr Informationen zum Spiel? Die könnt ihr unserem Test entnehmen.

Dieses Video zu GT 5 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Gran Turismo 5

Gran Turismo-Serie



Gran Turismo-Serie anzeigen

Nintendo Switch: Skyrim und Dragon Quest Heroes stammen womöglich von der PlayStation 3

Nintendo Switch: Skyrim und Dragon Quest Heroes stammen womöglich von der PlayStation 3

Seit wenigen Tagen ist klar, um was genau es sich bei Nintendos neuer Konsole Switch handelt. Exakte technische Angaben (...) mehr

Weitere News