Microsoft: "Wir brauchen kein Playstation Home"

von Dennis ter Horst (07. Dezember 2010)

Microsoft sagt "Nein!" zu einem Service, der in irgendeiner Hinsicht Playstation Home ähnelt. Laut Xbox-Chef Stephen McGill würden diesbezüglich keinerlei Pläne bestehen. Es sei lediglich ein schicker Chat-Raum, nicht mehr und nicht weniger.

"Wir folgen einfach weiterhin unserem eigenen Weg. Die letzten vier bis fünf Jahre waren schließlich erfolgreich für uns. Wir konzentrieren uns auf das, was für uns wichtig ist und darin stecken wir unsere gesamte Energie", so McGill.

Einen bloßen Chat-Raum könntet ihr schließlich auch woanders haben. Da haben gute Spiel Vorrang! Vor kurzem feierte die Xbox 360 übrigens ihr fünfjähriges europäisches Jubiläum. Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch.

Kommentare anzeigen
Mario + Rabbids Kingdom Battle: Leaks bringen Bilder und Details zum bizarren Nintendo-Ubisoft-Crossover

Mario + Rabbids Kingdom Battle: Leaks bringen Bilder und Details zum bizarren Nintendo-Ubisoft-Crossover

Dass im Vorfeld zur anstehenden E3 2017 bereits Neuigkeiten über kommende Spiele ins Internet leaken, ist nicht un (...) mehr

Weitere News