Weihnachten: Jeder zehnte Deutsche will Games verschenken

von Frank Bartsch (20. Dezember 2010)

Knapp 5,5 Millionen Deutsche und damit 10 Prozent Deutschlands möchten in diesem Jahr ein Videospiel verschenken. Der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V. (BIU) hat diese Zahl heute nach einer weitreichenden Befragung veröffentlicht.

Insgesamt 4.000 Leute zwischen 14 und 65 Jahren sind von der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) befragt worden. Die Werte gelten mit dieser Anzahl als repräsentativ und werden für das gesamte Deutschland gerechnet. Nach der Umfrage geben die Schenker für ein Videospiel im Schnitt dann 56 Euro aus. Konsolen möchten nur 1,6 Prozent der Befragten verschenken und rechnen mit einem Budget von 138 Euro.

Die bisher ermittelten Verkaufszahlen der Vorweihnachtszeit bestätigen die Ergebnisse der Befragung. Am beliebtesten sind übrigens die Genre Sport und Actionmit ihren jeweiligen Aushängeschildern Fifa 11 und Assassin's Creed - Brotherhood.

Dieses Video zu AC - Brotherhood schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Assassin's Creed - Brotherhood

Assassin's Creed-Serie



Assassin's Creed-Serie anzeigen

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Assassin's Creed - Brotherhood

Game-Kaiser
95

Wunderschön, macht viel Spaß

von gelöschter User

Alle Meinungen