Call of Duty: Neuer Ableger von Infinity Ward mit Maskenträger Ghost

von Dennis ter Horst (06. Januar 2011)

Angeblich arbeitet Infinity Ward an einem neuen Call-of-Duty-Ableger, der sich rund um den Soldaten Ghost dreht. Das Spiel erzählt die Vorgeschichte der bekannten Ereignisse aus den beiden Modern-Warfare-Ablegern aus der Perpektive des maskierten Kriegssoldaten.

Darüber hinaus soll genau erläutert werden, wie Ghost zu einem wichtigen Bestandteil des Task Force 141 aus Call of Duty - Modern Warfare 2 wurde. Die Kollegen von thisisxbox.com berufen sich dabei auf eine anonyme Quelle aus der Branche.

Die Entwicklung ist bislang als Gerücht einzustufen. Zudem hat Activision sich bisher noch nicht geäußert. Allerdings könnte dies der geheime Titel sein, der durch den Finanzbericht im letzten Mai durchgesickert ist.

Anfang Februar erscheint erst einmal das erste Map-Pack 'First Strike' für Call of Duty - Black Ops. Die Serie liegt also durch Treyarch noch lange nicht still, wobei auch Sledgehammer Games an einem Serienableger werkelt. Die Schmiede wurde von Glen Schofield und Michael Condery gegründet, die vorher bei Visceral Games als Bosse fungierten und Dead Space entwickelten.

Dieses Video zu CoD 4 - Modern Warfare schon gesehen?
Kommentare anzeigen

Call of Duty-Serie



Call of Duty-Serie anzeigen

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Call of Duty 4 - Modern Warfare

Alle Meinungen