Battlefield 3: Windows XP nicht unterstützt

von Malte Degener (06. Januar 2011)

Wer nach wie vor Windows XP nutzt und sich auf Battlefield 3 freut, wird wohl vorher ein neues Betriebssystem brauchen. Laut DICE-Entwickler Johan Anderson ist es technisch nicht möglich, die neue Engine "Frostbite 2.0" für Windows XP zu entwickeln. Sie wird für Direct X 11 ausgelegt, sodass auch eine entsprechende Grafikkarte benötigt wird. Ein 64-bit-Betriebssystem wird empfohlen. "Es ist noch viel Zeit um zu upgraden, falls ihr das noch nicht habt", so Anderson via Twitter.

Einer Steam-Umfrage nach zu urteilen benutzen 25 Prozent der Steam-User auch Windows XP. Möglicherweise könnte der Release von Battlefield 3 eine ähnlich große Upgrade-Welle mit sich reißen, wie es bereits der Release von Battlefield 2 vor fünf Jahren getan hat.

Kommentare anzeigen

Meinungen - BF 3