Microsoft würde Hacker unterstützen

von Malte Degener (25. Januar 2011)

Microsoft würde GeoHot unterstützen, falls er auch das Windows Phone knacken will. Dies geht aus einem Twitter-Beitrag von Windows Phone 7-Teamleiter Brandon Watson.

Damit geht Microsoft einen ganz anderen Weg als Apple und Sony. Denn GeoHot knackte sowohl das iPhone als auch die PS3. Apple war alles andere als erfreut und Sony reichte sogar Klage ein. GeoHot würde ein Windows Phone 7 zur Verfügung gestellt bekommen, falls er sich auch an das Windows Phone wagt. "Lasse Entwickler-Kreativität gedeihen", so Watson.

Kommentare anzeigen
Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News