Company of Heroes Online: Entwicklung abgebrochen

von Malte Degener (07. Februar 2011)

THQ hat verkündet, dass die Entwicklung des Echtzeit-Strategiespiels Company of Heroes Online abgebrochen wurde.

Als Grund dafür nennt THQ eine neue Strategie für den westlichen Markt. Dabei befindet sich das Game schon seit dem 2. September in der offenen Beta - also in einer spielbaren Version. Die Beta sollte am 31. März enden. Für die Entwicklung waren die Kanadier Relic Entertainment verantwortlich. Das Online-Spiel sollte für PC erscheinen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Company of Heroes Online

Letzte Inhalte zum Spiel

Company of Heroes-Serie



Company of Heroes-Serie anzeigen

Rocket League: E-Sports-Turniere bald im Fernsehen

Rocket League: E-Sports-Turniere bald im Fernsehen

Rocket League wird bald auf dem US-Fernsehsender NBC Sports übertragen. Nein, dabei handelt es sich nicht um eine (...) mehr

Weitere News