Cities in Motion: Veröffentlichungstermin steht fest

von Malte Degener (09. Februar 2011)

Koch Media hat einen Release-Termin für den Stadtbau-Simulator Cities in Motion bekannt gegeben. Das Spiel erscheint voraussichtlich am 25. Februar. Im Simulator geht es aber nicht darum, eine große Stadt zu errichten, denn die habt ihr schon. Was fehlt, sind Verkehrsnetze. Also baut ihr Straßen und verlegt Schienen, damit eure Stadt in Bewegung bleibt.

30 Fahrzeuge vom Auto bis zum Flugzeug sollen dabei sein. Angehende Stadtplaner können dafür in der Zeit reisen, denn von 1920 bis 2020 müsst ihr einige Herausforderungen meistern. Das könnt ihr entweder im freien Spiel machen - oder ihr stellt euch den zwölf Missionen der Kampagne. In Wien, Helsinki, Berlin und Amsterdam müsst ihr für den Verkehrsfluss aufrecht erhalten. Eigene Städte können im Editor aber auch gebaut werden, um diese dann zu vernetzen.

Das Spiel erscheint exklusiv für PC und kostet voraussichtlich 29,99 Euro.

Hat dir "Cities in Motion: Veröffentlichungstermin steht fest von Malte Degener" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Cities in Motion

Letzte Inhalte zum Spiel

Pokémon Go: Fan-Fest wird zum Flop

Pokémon Go: Fan-Fest wird zum Flop

Ein Pokémon GO Fan-Fest für alle. Klingt zu schön um wahr zu sein - und lässt sich anscheinend au (...) mehr

Weitere News