World of Warcraft: Ist ein Nachfolger in der Mache?

von Frank Bartsch (11. Februar 2011)

Neben dem bereits sechsjährigen Dauerbrenner World of Warcraft schickt Activision Blizzard mit Titan ein neues Spiel ins Feld der Online-Spiele. Ersetzt Titan bald World of Warcraft?

Der Spielekonzern hält sich mit detaillierten Informationen noch zurück. Mike Morhaime, Chef von Blizzard, gab gestern aber erste Details bekannt. Die wichtigste vorweg: Morhaime stellte klar, dass Titan weder World of Warcraft ersetzen noch ein ähnlicher Titel wird. So arbeiten nach seinen Aussagen erfahrene Entwickler, die auch an World of Warcraft arbeiteten, nun an dem neuen Projekt. Titan soll ein "neues und frisches" Spiel werden.

Dabei lernt der Konzern aus der Erfahrungen mit World of Warcraft. Da das Onlinespiel öfter wegen Designfragen in der Kritik stand, gibt es in Titan ein völlig neues Konzept. Auch rund um das Spielerlebnis soll Titan ein neues Gefühl bieten. Aus den Reihen von Blizzard heißt es eindeutig: "Wir wissen, dass World of Warcraft sehr erfolgreich ist. Und manche Leuten denken, dass sie Spieler mit einem ähnlichen Konzept gewinnen können. Wir glauben aber, dass die Spieler keine Kopie wollen."

Genauere Informationen bietet der Konzern dann zur hauseigenen Messe, der Blizzcon, am 21. bis 22. Oktober.

Dieses Video zu WoW schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

World of Warcraft

World of Warcraft-Serie



World of Warcraft-Serie anzeigen

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News