Alle Fakten rund um das Mobiltelefon von Sony

von Frank Bartsch (14. Februar 2011)

Lange brodelte die Gerüchteküche um ein Mobiltelefon aus dem Hause Sony. Nun hat das Unternehmen das Gerät offiziell vorgestellt. Wir bieten euch auf einem Blick was das Xperia Play bietet.

Auf dem Mobile World Congress in Barcelona hat Sony nun sein hauseigenes Smartphone vorgestellt. Neben der Telefonie gibt es natürlich auch was zum Zocken. Das Gerät unterstützt nämlich PlayStation Suite. Mit dieser Technologie gibt es Spiele der PS One und PSP für Xperia Play. Als Betriebssystem steht das im Markt allseits bekannte Android zur Verfügung.

Bereits vorinstalliert erhaltet ihr beim Kauf ein "legendäres" Spiel. Es wird gemunkelt, dass es sich dabei um Crash Bandicoot handelt. Nach Veröffentlichung könnt ihr dann auch im PlayStation Store mit dem Gerät einkaufen. Übrigens haben namenhafte Publisher wie Activision, Ubisoft oder auch Electronics Arts ihre Unterstützung für Xperia Play zugesagt. Berühmte Spiele wie Assassin's Creed oder Fifa sollen mobil umgesetzt werden.

Die Steuerung funktioniert über einen ausziehbaren, nachgebildeten PlayStation-Controller. Steuerkreuz, Symboltasten und zwei Analogsticks sind dabei zu finden. Die Sticks sind allerdings keine Knüppel sondern kreisförmige Touchpads. Ob damit eine exakte Steuerung möglich ist, wird die Praxis zeigen.

Zur Telefonie gibt es auch etwas zu sagen. Laut Hersteller sollt ihr bis zu 8 Stunden telefonieren können. Nachdem der Akku aber einmal leer ist, dauert es satte fünfeinahlb Stunden bis das Gerät wieder geladen ist. Bereits ab März soll es das Xperia Play mit insgesamt 50 Spielen im Handel geben. Kosten über Spiele und das Smartphone nannte Sony jedoch nicht.

1 von 3

Xperia Play

Dieses Video zu Crash Bandicoot schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Crash Bandicoot

Crash Bandicoot-Serie



Crash Bandicoot-Serie anzeigen

Skylanders- und "Crash Bandicoot"-Entwickler hilft bei Destiny 2 aus

Skylanders- und "Crash Bandicoot"-Entwickler hilft bei Destiny 2 aus

Destiny 2 wird offenbar groß. So groß, dass Entwickler Bungie nun ein wenig Hilfe an die Seite gestellt bek (...) mehr

Weitere News