THQ: Guillermo Del Toro ist durch Insane komplett ausgelastet

von Dennis ter Horst (18. Februar 2011)

Danny Bilson sagte in einem Interview, dass der Macher von Insane, Guillermo Del Toro, momentan vollends mit dem Action-Adventure beschäftigt sei. Er arbeite intensiv mit Entwickler Volition zusammen, die zum Beispiel auch Saints Row 2 geschmiedet haben, so der THQ-Boss.

Darüber hinaus würde Del Toro wirklich versuchen, eine völlig neue Spielerfahrung zu erschaffen. Da Insane sein erstes Videospiel-Projekt darstellt, gehe er sehr engagiert an die Sache heran und hat wundervolle Ideen, so Bilson weiter. Ob er aber als ein guter Game-Director fungieren kann, müsse sich erst noch herausstellen. Dafür sei jetzt schon klar, dass Del Toro beim zweiten Insane-Ableger vieles anders machen wird, da er bei der aktuellen Entwicklung eine ganze Menge lernt.

Insane soll 2013 auf den Markt kommen.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Insane
Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News