The Darkness 2: Säurehaltiger Urin und mehr

von Frank Bartsch (20. Februar 2011)

2k Games hat für The Darkness 2 jetzt erste Informationen verkündet. Das Spiel erscheint planmäßig noch diesen Herbst für PC, PS3 und Xbox 360.

2k Games lässt dabei im Einzelspielermodus seine Erfahrungen aus Dark Sector einfließen. Mehrspieler können sich auf die Erfahrungen aus BioShock 2 verlassen. Die Entwickler orientieren sich außerdem weniger an der Comicvorlage und nutzen diese Freiheit für mehr schwarzen Humor im Spiel. So soll beispielsweise auch das Urinieren von Säure eine Art Angriffswaffe sein.

Mit eurem Dämonenarm könnt ihr auch wieder die Umgebung in eure Kämpfe einbeziehen. Als Beispiel wird genannt, dass ihr einen Laternenmast ausreißen könnt und "wie ein Samurai-Schwert" schwenkt. Darüber hinaus dienen herausgerissene Autotüren auch als Schutzschild.

Comic-Autor Paul Jenkins kümmert sich übrigens um die Geschichte im Spiel. Der Grafikstil setzt auf das neuartige Cel-Shading. Im Spiel steuert ihr natürlich wieder Jackie.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Dark Sector
Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News