Modern Warfare 3: Keine Enthüllung in der nächsten Zeit

von Michael Magrian (28. Februar 2011)

Entgegen aller Vermutungen im Internet dementierte der Sprecher von Activision Blizzard die Gerüchte um die Enthüllung des nächsten Call Of Duty-Titels. Der Sprecher wörtlich: "Es scheint viel Spekulation über das nächste Call of Duty-Projekt zu geben. Lasst mich das klarstellen, wir planen bisher keine Ankündigungen. Alles, was etwas anderes vermuten lässt, ist ein Schwindel."

Grund für die Spekulationen liefert die Internetseite findmakarov.com, deren Countdown während der GDC ausläuft. Außerdem wurden diverse Erkennungsmarken an Presseverteter versandt. Auf diesen stehen die Worte End The War und die Daten eines Lt. General Sheperd, einem bekannten Charakter aus Call of Duty - Modern Warfare 2. Laut der Seite Gameslice.com handelt es sich um ein unabhängiges Filmprojekt, das nicht von Activision finanziert wird. Wir bleiben gespannt.

Dieses Video zu MW 3 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Call of Duty - Modern Warfare 3

Call of Duty-Serie



Call of Duty-Serie anzeigen

Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Seit der Ankündigung und dem ersten Video im Oktober 2016 ist es von offizieller Seite sehr ruhig um Red Dead Rede (...) mehr

Weitere News