Zelda-Macher: "Ich hätte nie gedacht, dass Zelda so erfolgreich sein könnte"

von Dennis ter Horst (10. März 2011)

Zelda-Erfinder Shigeru Miyamoto hätte nie gedacht, dass seine The-Legend-of-Zelda-Serie so erfolgreich sein könnte. Dies hätte er sich damals definitiv nicht gedacht, als er das erste The Legend of Zelda für das Nintendo Entertainment System veröffentlichte.

Auch sei Zelda, als Miyamoto es entwickelte, sehr schlicht gewesen, da er einem Jungen schließlich einfach ein Schwert in die Hand drückte. Er hätte nie gedacht, dass sich dieses Genre so durchsetzen könnte. Darüber hinaus sei gegen Ende der 80er Jahre der Film "The Neverending Story" sehr populär gewesen, was großen Einfluss auf die Entwicklung des Spiels hatte. Dort hätten schließlich auch Schwerter und Magie eine Rolle gespielt.

Die bekannte Zelda-Serie feierte vor kurzem ihren 25. Geburtstag. Wir gratulieren Nintendo und Miyamoto herzlich und legen euch unser Special zu diesem Thema wärmstens ans Herz. The Legend of Zelda - Ocarina of Time 3D soll innerhalb der nächsten Monate für den 3DS erscheinen, während ein genauerer Termin für The Legend of Zelda - Skyward Sword noch auf sich warten lässt.

Dieses Video zu Zelda Ocarina of Time 3D schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

The Legend of Zelda - Ocarina of Time 3D

Zelda-Serie



Zelda-Serie anzeigen

Pokémon Go: Niantic bestätigt neue Pokémon für das Spiel

Pokémon Go: Niantic bestätigt neue Pokémon für das Spiel

Bereits vor einer Weile haben sogenannte Dataminer Hinweise darauf gefunden, dass im Quellcode von Pokémon Go kn (...) mehr

Weitere News