Mass Effect 2: EA zufrieden mit PS3-Verkäufen

von Norman Volkmann (08. März 2011)

Electronic Arts zeigt sich sehr zufrieden mit den Verkaufszahlen von Mass Effect 2 für die Playstation 3. Das Besondere am Release des Action-Rollenspiels war, dass der Titel nicht nur deutlich später als für PC und Xbox 360 kam sondern erstmalig für ein Vollpreisspiel zeitgleich sowohl als Blu-ray im Laden sowie als Download über das PlayStation Network angeboten wurde.

EA CEO John Riccitiello sprach davon, dass die digitalten Verkäufe "*bedeutend"* waren. Normalerweise würden Publisher Spiele nicht zum gleichen Zeitpunkt als physische und digitale Kopien verkaufen, da die Gewinnspanne dabei ziemlich gering sei.

Mass Effect 2 erschien am 20.01. 2011 für PS3 - über ein Jahr nach dem Release für PC und Xbox360. In unserem Test findet ihr alles über die PS3-Fassung des Spiels heraus.

Dieses Video zu Mass Effect 2 schon gesehen?

Hat dir "Mass Effect 2: EA zufrieden mit PS3-Verkäufen von Norman Volkmann" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Mass Effect 2

Mass Effect-Serie



Mass Effect-Serie anzeigen

Need for Speed - Payback: Von der Schrottkarre zum heißen Flitzer

Need for Speed - Payback: Von der Schrottkarre zum heißen Flitzer

Für viele Autonarren steht das Tuning ihres Traumwagens weit oben auf der Wunschliste. Ein Auto perfekt auf die ei (...) mehr

Weitere News